Preisfrage ohne Geschenk Kompassrose N O S W 14 32

Unheimliche Fliegergeschichten, allerlei Lustiges und sonstige Merkwürdigkeiten

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 23.10.2011, 19:27

Bild

Noch ein kleiner Tipp:
Es ist besser, bar zu zahlen. Dies hier ist unsere Beauftragte für Kreditfragen. Sie kann recht haarig sein und hat so ihren eigenen Sinn für Humor!
Abdul
Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 29.10.2011, 18:50

Und hier noch etwas für Erkki:

Bild

Wenn Dir der Grill nicht gefällt, dann schau Dir mal das hier an. Ist auch eine Alternative!

Mahlzeit!!!


Michael
Abdul

Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1384
Registriert: 15.08.2006, 10:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Beitragvon erkki67 » 29.10.2011, 19:07

Grrrrr gmpffffff :twisted: Klauuuuus mach was ;-))))

Erkki
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon aeroklaus » 29.10.2011, 20:14

erkki67 hat geschrieben:Grrrrr gmpffffff :twisted: Klauuuuus mach was ;-))))


Genau!
Also: Abdul, Du bekommst eine Verwarnung! Echt! Und zwar wegen äh - seelischer Grausamkeit, genau!
Die Verwarnung wird nur dann wieder zurückgenommen, wenn Du den Administrator beim nächsten Besuch eines oder mehrerer dieser - Objekte - hinterlässt. D.h. unentgeltlich, zur Untersuchung.
Ehrlich!
Grüsse Klaus

p.s. was für ´ne Kaffesorte habt Ihr denn?
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 30.10.2011, 05:24

@Klaus:
Na dann komm doch mal vorbei! An einer "Gratisprobe" sollte es nicht scheitern.
Zum Thema Cafeesorte kann ich nur sagen: Wir haben hier einen Vollautomaten. Da werden die Bohnen erst direkt vor dem Aufbrühen gemahlen (wegen Aromaverlust). Die Bohnen sind eine Mischung aus Arabica und Robusta. Wie Du sicherlich weißt, ist Arabica für das Aroma gut, gibt aber keine Crema. Für eine gute und stabile Crema braucht es Robusta. Wir haben hier eine Lieferquelle für eine sehr gute (nach meiner Meinung und der Meinung von vielen, die bei uns mittlerweile Cafee getrunken haben) brasilianische Mischung.
Falls jemand mal in Köln ist, kann er in einem sehr guten Cafeefachgeschäft (www.kaeffchen.de ) nicht nur sehr guten Cafee kaufen, sondern auch eine Cafeeverkostung mitmachen. Das ist interessant und lehrreich.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass wir hier bisher nur eine Art von Beschwerde gehört haben: "Ich würde ja gerne noch etwas nehmen, aber ich bin ja schon so voll von all dem, was ich schon genommen habe"

@Erkki (et alter)
Wisch das mal auf - den nassen Fleck unter Deinem Kinn! Nicht auf die Tastatur sabbern!!!

Meines Wissens nach beinhaltet das deutsche Strafgesetzbuch keinen Paragraphen, der sich explizit mit seelischer Grausamkeit befasst. Aber probier es doch mal beim Menschengerichtshof der UN.

Und heute gibt es nichts vom Grill. Heute haben wir Erbseneintopf mit dicker Rippe und Mettenden.


Mahlzeit!!!


Michael
Abdul

Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 10.12.2011, 20:43

Bild

Mittlerweile sind die Messingbuchstaben und Ziffern auch ihrem Zweck entsprechend verbaut. Sieht richtig nett aus im Eingangsbereich vom Clubheim.

Da hat jemand mehr als nur einen Kafee und Kuchen gut!

Michael
Abdul

Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 11.12.2011, 18:20

Bild

Und hier haben wir noch einen speziell für Erkki:

Polenta mit Zwiebeln, Knoblauch und Käse; dazu noch Bratwürstchen.
Also Erkki, das war richtig lecker. Aber Du warst ja wieder nicht da und hast nichts abbekommen!

Mahlzeit
Abdul

Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1384
Registriert: 15.08.2006, 10:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Beitragvon erkki67 » 11.12.2011, 18:39

Das naht an was für "human flights watching" hehehehe....

Gruss Erkki

:D
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
Klaus58
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2007, 11:28
Wohnort: [VERBORGEN]

Ja was soll den das?

Beitragvon Klaus58 » 12.12.2011, 10:21

Hallo Abdul,

also zu Nürnberger Bratwürsten gehört Kraut mit Senf oder Meerrettich und ein gutes Bauernbrot.

Und nix mit Polenta und Käse oder was auch immer.

Mann was habt Ihr nur für geschmacksnerven in euerer Region :-)


Grüße
Klaus aus Franken
Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 12.12.2011, 10:30

Hallo Klaus,

Deine Skepsis kann ich verstehen (geburtsmäßig bin ich aus Mittelfranken). Aber flieg einfach mal hierher und gönne Dir eine Kostprobe. Du wirst erstaunt sein. Aus Nürnberger Rostbratwürstchen kann man mehr machen, als nur "Drah in am Wegglah und an Sämbf draaf".

Michael
Abdul

Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon aeroklaus » 12.12.2011, 10:54

Abdul hat geschrieben:Du wirst erstaunt sein. Aus Nürnberger Rostbratwürstchen kann man mehr machen, als nur "Drah in am Wegglah und an Sämbf draaf".


C' est inacceptable!
Es gibt einfach keine anderen möglichen Varianten von "wahren" Nürnbergern. Definitiv nicht. Ausser vielleicht noch roh essen, abends auf dem Albrecht Dürer-Platz mit einer Bierflasche in der Hand.
Sind das überhaupt echte Nürnberger? Wo habt Ihr das Zeug her?

Zitat aus wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Bratwurst):
Nürnberger Rostbratwürste

Die Nürnberger Rostbratwurst ist eine Brühwurst aus Schweinefleisch. Typische Gewürze sind Kochsalz und Majoran. Die Masse hat eine feine Struktur von 3 mm Körnung. Sie wird in Saitlinge mit einem Durchmesser von 15 mm abgefüllt und hat ein Stückgewicht von 20-25g und eine Länge von 7-9 cm. Man verzehrt typischerweise zwölf (ein Dutzend) oder sechs (ein halbes Dutzend) Rostbratwürste.

Die Bezeichnung „Original Nürnberger Rostbratwurst“ bzw. Nürnberger Bratwurst ist als geografische Herkunftsbezeichnung von der EU-Kommission geschützt. Nur Bratwürste, die im Stadtgebiet von Nürnberg und nach festgelegter Rezeptur gefertigt werden, dürfen diesen Namen tragen. Der gesetzliche Schutz umfasst die Rezeptur, die am 18.März 1998 durch einen Beschluss des Ausschusses für Recht, Wirtschaft und Arbeit der Stadt Nürnberg festgelegt wurde. [4] In Nürnberg wird die Bratwurst von vier großen Industriebetrieben (Schlütter/Ponnath, Kupfer, Forster/Wolf, HoWe (Hoeneß-Weiß)) und zahlreichen Metzgereien hergestellt. Seit 2010 läuft ein Projekt der EU-Kommission, in dem die Vermarktung und der Absatz der „Nürnberger Bratwurst“ unter dem Begriff Weltgenusserbe Bayern gefördert wird. Nürnberger Rostbratwürste werden als besondere Delikatesse in Nürnberg in Bratwurstbratereien zubereitet. Diese speziellen Gaststätten (z. B. Zum Gulden Stern von 1419, Bratwurst-Röslein, Bratwurst-Glöcklein) sind häufig traditionsbewusste Restaurants mit einer oft jahrhundertelangen Tradition.
Nürnberger Bratwurst [Bearbeiten]

Nürnberger Bratwurst ist eine Brühwurst aus Schweinefleisch und Bratwurst-Grundbrät. Sie ist ebenso wie die lokale Rostbratwurst geschützt. Typische Gewürze sind in der Bratwurstmischung enthalten, dazu verwendet man Majoran. Die Masse hat eine grobe Struktur von 5 mm. Sie wird in Saitlinge mit einem Durchmesser von 22-24 mm abgefüllt und hat ein Stückgewicht von 40g.


des geht fei net!


Grüße Klaus
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Benutzeravatar
erkki67
Beiträge: 1384
Registriert: 15.08.2006, 10:26
Wohnort: eigentlich nur noch in der Schweiz

Beitragvon erkki67 » 12.12.2011, 12:23

isch doch eh gliich wurscht!

Erkki

Ps: isch züridüütsch
Sit on top :mrgreen:
Benutzeravatar
Abdul
Beiträge: 896
Registriert: 24.01.2005, 07:13

Beitragvon Abdul » 12.12.2011, 12:42

Das sind echte Nürnberger! Moderne Logistik macht es möglich.

@Klaus: Bratwürste roh mit Bierflasche in Hand ist aber auch nichts für die "oberen 10.000"!

C'est incroiable! Da kannst Du ja gleich kleine Kinder essen und Omas vom Nachttopf schubsen!

Ansonsten einfach mal Flieger auspacken und hierher kommen. Für euch lasse ich mir noch was Besonderes in der Küche einfallen.

Brötchen mit Senf und Marmelade? Spiegeleier mit Ketchup? Oder doch lieber grüne Nudeln mit Seife?
Abdul

Der mit einem Affen im Sunny fliegt und ansonsten in ärztlichen Kreisen als durchaus heilungsfähig gilt
Benutzeravatar
Klaus58
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2007, 11:28
Wohnort: [VERBORGEN]

Beitragvon Klaus58 » 12.12.2011, 14:19

Hallo Abdul,

wenn das eine Kulinarische einladung sein soll muss Ich leider ablehnen.
Denn es gibt definitiv nur 5 zulässige Arten Nürnberger Bratwürste zu Essen.
1. 3 in an Weggla
2. 6 auf Kraut mit Senf oder Meerettich
3. Sauere Zipfl im Zwiebelsud
4. Bratwursthack auf Brot mit gehackten Zwiebel
5. Bratwurstsülze
und was deine anderen angebotenen Speisen angeht die ess mal lieber alleine. :-)

Grüße
aus Franken
Klaus
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon aeroklaus » 12.12.2011, 16:49

Abdul hat geschrieben:Brötchen mit Senf und Marmelade? Spiegeleier mit Ketchup? Oder doch lieber grüne Nudeln mit Seife?

alles machbar, warum nicht?
Aber nicht mit der Nürnberger Rostbratwurst!

Wobei mir die EU-Richtlinie 1257/2003 nicht weit genug geht: die einzig wahren Zubereitungs- und Verzehrarten sollten da auch mit rein, am Besten auch ein Verbot der Zubereitung für nicht vertrauenswürdige Personen.

Ich sehe schon, da ist noch Aufklärungsarbeit nötig:

die Nürnberger Rostbratwurst wurde 1050 in der Sigena-Urkunde erstmals urkundlich erwähnt.
Den weltweiten Durchbruch hatte sie im November 1969 mit der Erwähnung in der Folge 6 des Monty Python's Flying Circus:
http://www.youtube.com/watch?v=quEg6sNX_6Q
(ab 1:44)

So, schluss jetzt, ich muss das Abendessen zubereiten: heute gibt es Spagetti mit Hummer/Gummibärchensoße und geschmolzenem, gut abgelagertem Limburger, unser Lieblingsgericht für den Montag.
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!

Zurück zu „Die Storyecke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast