...und wie war Dein Wochenende?

Unheimliche Fliegergeschichten, allerlei Lustiges und sonstige Merkwürdigkeiten

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
quax2000
Beiträge: 986
Registriert: 03.09.2007, 14:50

Schon wieder Montag

Beitragvon quax2000 » 08.08.2017, 12:43

Die Elbe bei der Hansestadt Werben

Bild

:D
...aus der Hansestadt :-)
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon togo » 08.08.2017, 14:07

gut gefüllt!
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
suraki
Beiträge: 25
Registriert: 13.01.2010, 17:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon suraki » 08.08.2017, 17:37

Und so sieht quax2000 aus der oben begleitenden C22 mal komplett aus:
Bild
Foto stammt allerdings noch aus der Vorwoche vom gemeinsamen Flug nach Celle-Arloh. Sieht aber immer noch genauso aus...
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 91
Registriert: 02.12.2009, 23:27
Wohnort: Saarland

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon smart » 09.08.2017, 10:08

Es muss nicht immer Dreiachser sein!
Bei dem Wetter lässt es sich auch legerer fliegen. Über dem stillgelegten Flugplatz in Bexbach im Saarland.

Grüße aus dem Saarland
Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
TheJPenner
Beiträge: 28
Registriert: 11.06.2016, 11:45
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon TheJPenner » 13.08.2017, 16:14

Hi,

wie schön Martin :-) Wolltes Du Deinen Haxen etwas Bräune gönnen ? ;-) Der Bexbacher Flugplatz ist nicht stillgelegt, nur PPR.
Mein Programm gestern war ein kurzer Flug mit zwei C22 von Pirmasens nach Zweibrücken, zum dortigen Flugplatzfest des Bexbacher Aero - Clubs.
Man ist dorthin umgezogen wegen der noch immer strittigen Lage des Bexbacher Platzes...

EDRZ ist mit einer Bahnlänge von 3000 Meter ein Monster beim An - und Abflug...

https://www.youtube.com/watch?v=avPFrMGP_g0

Gruß Jörg
Irgendwann ist man zu allem ausserhalb des Gleitpfades....... :D
Benutzeravatar
quax2000
Beiträge: 986
Registriert: 03.09.2007, 14:50

Monday - Monday

Beitragvon quax2000 » 15.08.2017, 07:54

Nach einem tollen Tag noch das Sahnehäubchen obendrauf:
Den Sonnenuntergang anschauen
Bild
...aus der Hansestadt :-)
Benutzeravatar
quax2000
Beiträge: 986
Registriert: 03.09.2007, 14:50

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon quax2000 » 29.08.2017, 09:50

Bild
...aus der Hansestadt :-)
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon togo » 29.08.2017, 11:22

Ui, das sieht nach jwd aus, wie der Berliner es sagen würde. jwd= Janz weit draußen. :) Welches Eiland ist das?
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
Timpilot
Beiträge: 1104
Registriert: 29.01.2007, 11:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon Timpilot » 29.08.2017, 11:23

Ich habe am WE eine Sunrise II von Marl nach Eberswalde überführen dürfen.
Ganz interessant mal so mit 80 km/h IAS im offenen Cockpit dahin zu knattern. Das Wetter hätte nicht besser sein können!
480km Flugstrecke in ca. 6h Flugzeit.

Auch wenn es einige Unklarheiten bei der Technik gab war es ein sehr schönes Erlebnis und fast ein kleines Abenteuer. :-)
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon togo » 29.08.2017, 11:33

Hallo Tim,
was es doch für Zufälle im Leben gibt. Ich hab dich von Loemühle abfliegen sehen, weil ich gerade in Recklinghausen bei meinem Schwager war. Der wohnt quasi in der Platzrunde. Ich dachte noch, schöne UL´s haben sie also auch hier, als ich die Sunrise zu erkennen glaubte. Dann warst du das also!
Wie weit bist du mit einer Tankfüllung denn gekommen? War ja auch schöner Schiebewind aus ziemlich west, oder?
Tom
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
Timpilot
Beiträge: 1104
Registriert: 29.01.2007, 11:26
Wohnort: Berlin & La Mancha (Spain)
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon Timpilot » 29.08.2017, 11:47

togo hat geschrieben:Hallo Tim,
...Dann warst du das also!
Wie weit bist du mit einer Tankfüllung denn gekommen? War ja auch schöner Schiebewind aus ziemlich west, oder?
Tom


Ja, das ist wirklich lustig - das war wohl ich, da es nur eine Sunrise in Loemühle gab. Nun ist sie in Finow.
30Liter Tank mit unter 10Litern pro Stunde ergibt deutlich über 3h Flugzeit. Danach ist man ganz froh mal pipi zu machen und sich die Beine zu vertreten. Sonntag hat sich ein Rückenwind entwickelt (daher wurde dieser Tag gewählt) - gestern haben wir es aber erst abgeschlossen und da kam der Wind mal von überall ein bisschen. Ich bin Marl - Hildesheim - Bienenfarm - Finow geflogen. In Bienenfarm hätte ich aber nicht tanken müssen.
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon togo » 29.08.2017, 12:02

Toller Vogel diese Sunrise! Ich bin mal vor Jahren mit einem Kumpel, der so eine hatte ein Rennen geflogen: Sunny vs Sunrise. Strecke von Schleswig-Kropp nach Flensburg Schäferhaus - so knapp 100 km. Gewinner sollte allerdings sein, wer am langsamsten konnte. Nebeneinander in Sichtweite fliegen und Höhe halten war die einzige Pflicht. Im Normalflug konnte die Sunrise sogar noch n Tacken langsamer als der Sunny. Ich hab trotzdem gewonnen, weil man mit dem Sunny während eines kontrollierten Sackfluges in einer Thermikblase praktisch auf der Stelle steht. Das konnte die Sunrise nicht, und musste jeweils immer vorbeiziehen. Sobald also ein bischen Thermik herrscht, ist der Sunny im Langsamflug auf Strecke nicht zu schlagen. :D
Tom
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
Skyrebel
Beiträge: 9
Registriert: 29.11.2016, 19:42
Wohnort: Cottbus

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon Skyrebel » 29.08.2017, 17:21

Hi Togo,
tolles Rennen... :)

am WE stand airwork mit dem Sunny an. Ne Schluck Sprit in den Tank, damit der 582er fleißig schnurrt und ab über die Cottbuser Ostsee spielen - äh arbeiten.
Auf dem Programm stand Rollen, Nicken, "Stall" äh ging net so recht aus bekannten Gründen und positive und negative G-Kräfte erleben und erfühlen. :lol: :lol: :lol:
Danach über dem Platz noch ne kleine Ziellandeübung aus 2000ft d.h. Motordrehzahl um 2000 und Knüppel ins Armaturenbrett = 125km/h Sturzflug Richtung Landeschwelle - Ziel verfehlt - Gleitwinkel war zu gering. Aufsetzpunkt war dann Höhe Halbbahnmakierung - Notiz: üben, üben und üben.
Pünktlich zur Schließzeit gab es dann nach sooooo viel harter Arbeit in der Luft das verdiente "Leitungswasser" :P
Hier noch ne Bildchen in der Platzrunde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
TDC
Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2011, 12:12
Wohnort: Nordpfalz und Hohenlohe

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon TDC » 08.09.2017, 13:40

Letztes Wochenende hab ich geübt - Spornradflieger ist nicht so einfach, besonders wenn er so klein ist
https://youtu.be/HCclRvAiS2M

Bild
Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat,
sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
(Antoine de Saint-Exupery)
Benutzeravatar
gero
Beiträge: 386
Registriert: 18.11.2005, 19:41
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: ...und wie war Dein Wochenende?

Beitragvon gero » 11.09.2017, 18:45

Hallo,
nein, es war bei uns nicht nur ein Wochenende, sondern fast zwei Wochen. Der Platz in EDMJ wegen Bauarbeiten für zwei Wochen im August gesperrt, und genau da hatten wir Urlaub. Also war es nichts mit entspannten Flügen in die Abendsonne. Immerhin nach Osten rausstarten, das sollte gehen. Also haben wir das Landegutscheinheft gegriffen und eine Zweiwochenwanderroute geplant. Hier ein paar Fotoimpressionen ...

288A0110.JPG


Das Wetter war, nun ja, dann und wann durchwachsen. Zwei Tage hatten wir unter niedrgen Wolkenuntergrenzen festgesessen, aber meistens ging es doch ganz gut.

288A9233.JPG


In Pfaffenhofen war gerade noch Gartenschau. Aus der Luft aber keine große Attraktion.

288A9771.JPG


Münchberg im Fichtelgebirge

288A9891.JPG


Plauen im Vogtland. Das kunterbunte Kasernengebäude stammt noch aus Kaisers Zeiten.

288A9949.JPG


Die Göltzschtalbrücke. Fast ein Weltwunder. Besteht aus 26.000.000 Ziegelsteinen.

288A0309.JPG


Die Elbe bei Meißen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zurück zu „Die Storyecke“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast