Doppelsitzer

alles über fliegende Gehhilfen

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
Kläuser
Beiträge: 137
Registriert: 26.12.2015, 18:19

Doppelsitzer

Beitragvon Kläuser » 27.12.2016, 10:19

Moin,
ich habe mal ein neues Thema aufgemacht, um mehr von den hier aktiven Doppelsitzerfliegern zu erfahren.
Mich würde interessieren welche Dosi´s ihr mit welchen Erfahrungen so fliegt. Völlig Herstellerunabhängig und ohne Diskussion, ob unter 120kg geht oder nicht. Einfach mal eure positiven aber ruhig auch mal negativen Eindrücke.
Hintergrund ist immer noch mein Traum, irgendwann auch ein Dosi zu fliegen.
Also los her mit euren Beiträgen :roll:

Viele Grüße
Kläuser
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: Doppelsitzer

Beitragvon togo » 28.12.2016, 22:23

Was ist bitte ein Dosi? Doppelschirm?? :Klaus:
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Doppelsitzer

Beitragvon aeroklaus » 29.12.2016, 11:41

togo hat geschrieben:Was ist bitte ein Dosi? Doppelschirm?? :Klaus:

Doppelsitzer :wink:


Kläuser, ich befürchte, es gibt nicht sehr viele aktive hier im Forum.
Ich selbst habe zwar ein 1,5-2 sitziges Trike, (zu verkaufen!!! http://lowandslow.de/viewtopic.php?f=42&t=3661)
bin aber bislang nur solo damit unterwegs gewesen wg. fehlender Doppelsitzer -Berechtigung.


LG Klaus
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Benutzeravatar
fruitbat
Beiträge: 199
Registriert: 29.01.2015, 14:54

Re: Doppelsitzer

Beitragvon fruitbat » 29.12.2016, 11:55

Im Paralleluniversum wurde das Thema kürzlich durchgekaut. Vielleicht mal da schauen...
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: Doppelsitzer

Beitragvon togo » 29.12.2016, 14:51

Dankeschön für die Aufklärung. Ich bin sehr wohl aktiv, lieber Klaus. Trotzdem sind mir manche Abkürzungen nicht bekannt. Lieber mal blöd fragen, als dumm sterben. Mich fasziniert alles, was sich zum gemütlichen luftwandern eignet.
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: Doppelsitzer

Beitragvon togo » 29.12.2016, 14:56

Nach 30 Jahren Dreiachser denke ich wegen der vielen schönen Berichte und Filme auch noch üder Moschi nach. Ob man damit auch mit 58 anfangen kann?
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Doppelsitzer

Beitragvon aeroklaus » 29.12.2016, 15:34

also wenn Du noch einigermaßen fit bist, spricht überhaupt nichts dagegen! Es haben schon ältere Menschen mit dem GS-Fliegen angefangen. Man muss nur etwas rennen können und ein bisschen Gefühl für die Sache mitbringen...

Ich empfehle Dir, zuerst einen Schupperkurs (ein Nachmittag) oder noch besser einen (motorlosen) Grundkurs (ca. eine Woche) bei einer guten GS-Flugschule mit einem schönen Übungshang zu machen. Wenn bei Dir nichts in der Nähe ist, kannst Du das auch mit einem Urlaub an einem schönen Ort irgendwo in den Alpen verbinden. Unabhängig davon, ob Du dann später auch weitermachst, ist so eine Woche ein sinnliches Erlebnis, Stichwort "Aktivurlaub".

Aber obacht:

!!!!Absolute Suchtgefahr!!!!

Man kann zwar heutzutage auch als GS-Neuling direkt eine Motorschirmausbildung ohne Berg-Erfahrung machen, der "Umweg" über eine Berg-Grundausbildung lohnt sich aber m.E. sehr, da man da sehr viel über das Fluggefühl und die Flugmechanik beim Gleitschirm lernt und dann später beim Moschi-Fliegen sicherer unterwegs ist.

Trikefliegen geht aber auch direkt ohne Umweg, Starten und Landen ist da sehr viel einfacher, allerdings ist der Nachteil beim Trikefliegen, dass man meist an Tagen mit nahezu 0-Wind unterwegs ist, da Starten bei mehr Wind etwas tricky ist (es gibt da lustige Videos von Startversuchen auf Youtube). Als Fußstarter mit etwas Übung (Rückwärtsstart) kann man auch bei etwas höheren Windgeschwindigkeiten noch safe Starten und man muss dann auch nicht so rennen. Moschi-Fußstarts mit schwerer Ausrüstung bei Nullwind sind hingegen ein Graus.....

Also los, meinen Segen hast Du!

LG Klaus
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Micha
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2016, 07:28
Wohnort: Wismar

Re: Doppelsitzer

Beitragvon Micha » 29.12.2016, 16:06

Hallo kläuser, ich hatte im September die Gelegenheit, mit dem X-Light von Fresh Breeze in Wedemark zu fliegen. Bin absolut begeistert von dem Teil! Zunächst sind Markus und ich zusammen geflogen. Mit zwei nicht unterernährten Personen war das Steigen mit dem Wankelmotor völlig ausreichend. Der X-Light ist recht wendig und liegt trotz mäßiger Thermik ruhig und stabil in der Luft. Anschließend habe ich einen Alleinflug absolviert. Der X-Light lässt sich genauso einfach fliegen wie der X-One. Die Steuerkräfte sind wegen der geflashten Aufhängung geringer und sehr angenehm. Die Federung vorne und hinten erzeugen beim Landen ein absolut komfortables Gefühl. Neuerdings wird der X-Light auch mit dem bewährten 4t Motor angeboten. Da ich mit dem 4t bereits seit mehr als 4 Jahren ohne Probleme fliege, wäre diese Kombination für mich die Option. Grüße! :D
Benutzeravatar
smart
Beiträge: 91
Registriert: 02.12.2009, 23:27
Wohnort: Saarland

Re: Doppelsitzer

Beitragvon smart » 29.12.2016, 17:45

Hallo Micha,

mich würde es interessieren mit welchem Schirm ihr zu zweit und auch solo geflogen bist. Es ist ja schon ein Gewichtsunterschied bzw. andere Flächenbelastung bei solo oder tandem. Wie sicher ist dies denn im Solobetrieb bei der viel geringeren Flächenbelastung?

Grüße
Martin
Micha
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2016, 07:28
Wohnort: Wismar

Re: Doppelsitzer

Beitragvon Micha » 29.12.2016, 18:24

Hallo Martin, in beiden Fällen kam der RELAX 25 von Fresh Breeze bzw. Independenz zum Einsatz. Zu zweit waren wir gefühlt etwas schneller unterwegs als alleine. Den RELAX fliege ich bereits seit 4 Jahren mit dem Bullix 4t und aktuell mit dem X-One bei ca. 230 Kg Gesamtgewicht mit großer Zufriedenheit. Ohne Gegenwind fliegt das Teil zwischen ca. 42 (geschlossen) -ca. 62 KM/h (offen). Grüße Michael
Benutzeravatar
X-One
Beiträge: 271
Registriert: 19.12.2015, 09:13

Re: RE: Re: Doppelsitzer

Beitragvon X-One » 29.12.2016, 19:22

togo hat geschrieben:Was ist bitte ein Dosi? Doppelschirm?? :Klaus:

Hihihi das wusste ich aaaber beim Schupperkurs bin ich noch nicht ganz sicher
Gruß vom "Rentner von der Alb"


Größter Fresh Breeze Fan


https://lw192345678.wordpress.com/
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Doppelsitzer

Beitragvon aeroklaus » 29.12.2016, 19:33

X-One hat geschrieben:Hihihi das wusste ich aaaber beim Schupperkurs bin ich noch nicht ganz sicher


also gut, zur Lucians Erhellung mache ich halt etwas Schleichwerbung für meinen Drogendealer: ;)

http://www.paragliding-academy.com/glei ... upperkurs/

LG Klaus
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Doppelsitzer

Beitragvon togo » 29.12.2016, 20:23

[quote="


also gut, zur Lucians Erhellung mache ich halt etwas Schleichwerbung für meinen Drogendealer: ;)

http://www.paragliding-academy.com/glei ... upperkurs/

LG Klaus[/quote]

Mennoh, jetzt haste mich angefixt! Das sieht echt gut aus. grübel, grübel..... :D
Der Luftwanderer
Benutzeravatar
aeroklaus
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 23.01.2005, 21:38
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Doppelsitzer

Beitragvon aeroklaus » 29.12.2016, 20:29

togo hat geschrieben:
Mennoh, jetzt haste mich angefixt! Das sieht echt gut aus. grübel, grübel..... :D


meinst Du jetzt den Kurs oder die Mädels? "Haach, ein unbschreibliches Gefühl von Freiheit usw..usw....." ;)


LG Klaus
Neues Motorschirmforum: http://www.ppgforum.de! Bitte weitererzählen!

Low and slow!!
Benutzeravatar
togo
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2015, 20:27
Wohnort: Leegebruch
Kontaktdaten:

Re: Doppelsitzer

Beitragvon togo » 29.12.2016, 20:44

Tolles Mädel hab ich seit vielen Jahren, Danke. Bleibt also nur das mit dem tollen Gefühl usw..usw... :D
Der Luftwanderer

Zurück zu „Motorschirm Trikes“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast